CMS ProcessWire

ProcessWire ist ein frei verfügbares, PHP-basiertes Open-Source-Content-Management-System (CMS), das seine Ursprünge in den USA hat. Es gilt als sehr sicher und ist hervorragend erweiterbar. Es gibt eine aktive Entwicklergemeinde und viele Erweiterungen, die einfach zu integrieren sind.

Ein paar Links:


Das CMS legt seinen Fokus dabei auf ein sehr übersichtliches, leicht zu bedienendes Backend (Administrations-Oberfläche). Dazu kommt eine API (Programmier-Schnittstelle), die in Komponenten des Frontends einen sehr eleganten Zugriff auf die Daten und Strukturen ermöglicht.

Das Backend besticht durch seine Schlichtheit. Grundsätzlich werden alle Inhalte in ein und derselben Baumstruktur gepflegt, egal, ob es sich um Seiten, Inhaltselemente, Artikel, Events, Produkte oder andere Datensätze handelt. Das bedeutet, dass die Pflege all dieser Datensätze nach den gleichen Prinzipien erfolgt, die schnell zu erlernern sind.

 

ProcessWire Backend

Daneben kann es aber auch andere Daten geben, bei der die Pflege auf die eher klassische Weise mit tabellarischen Listendarstellungen erfolgt.

Zur Erstellung des Frontends genießt der Programmierer jegliche Freiheiten, so dass Kundenwünsche ganz individuell umgesetzt werden können.



Ich arbeite seit mehreren Jahren mit diesem CMS, habe diverse Projekte damit erfolgreich umgesetzt und bin nach wie vor sehr glücklich damit. Meine Kunden auch.